Ashuna's Hundeboutique - Header Logo
Languages Deutsch English

EIN  HUNDS-NORMALER  TAG  BEI  ASHUNA'S  HUNDEPENSION

Unser geordneter und strukturierter Tagesablauf.
Beim nächsten Ton ist es genau 7 Uhr, 2 Minuten und 13 Sekunden . . .
. . . und alle sind noch etwas müde.
Als erstes müssen wir alle dringend mal . . .
. . . auf die grosse "Pipiwiese" . . .
. . . und unser kleines oder großes "Geschäft" erledigen.
Danach bereitet Petra unser Frühstück vor . . .
. . . wobei Barney meistens der erste in der Reihe ist . . .
. . . während die anderen ganz geduldig auf ihren "Schmaus" warten.
Marina Schaffner bringt früh morgens Impy zu Ashuna's Hundepension . . .
. . . und nach dem Passieren des großen Gittertors . . .
. . . wird er für einen aktionsreichen Tag an Petra übergeben.
Unter Aufsicht lernen sich die Tages- und Ferienhunde kennen.
Danach erledigt Petra den Haushalt . . .
. . . während Roberto und Ashuna an einem neuen Gestell für die Körbchen herumbasteln . . .
. . . und Sonu mit einigen Hunden im Freien relaxt.
Die erste Gruppe von Hunden steht erwartungsvoll für den großen Spaziergang bereit . . .
. . . und Roberto lässt einen nach dem anderen ins Doggy-Mobil einsteigen.
Sobald der letzte Hund eingestiegen ist . . .
. . . geht es in einer kurzen Fahrt in den nahegelegenen Wald . . .
. . . bei welcher Barney jeweils die rückwertige Aussicht genießt.
Nach dem Aussteigen dürfen die Hunde erst auf Roberto's Kommando . . .
. . . auf die große Wiese rennen . . .
. . . was ihnen sichtlich Spaß macht.
Ab und zu gehen wir auch zum großen Teich . . .
. . . wo wir uns so richtig austoben dürfen . . .
. . . und ein erfrischendes Bad nehmen können.
Hey Roberto, lass uns jetzt aber nach Hause gehen, der Magen knurrt und wir haben total "kohldampf"!
Petra bereitet für alle Hundis den "Mittags-Schmaus" vor . . .
. . . und serviert diesen jedem Gast einzeln . . .
. . . hinter einer sicheren Absperrung.
Während die Mantovani's essen, suchen sich die Hunde ein schattiges Plätzchen im Haus oder im Garten aus.
Nach dem Mittagessen hält Roberto mit Balu und Jury einen Mittagsschlaf ab . . .
. . . und danach gibt es lustige Wasserspiele mit Petra.
Ashuna hilft Roberto fleißig bei der Gartenarbeit . . .
. . . während Sonu bei Barney eine Zecke entfernt.
Petra spielt und schmust am Nachmittag mit den Hunden auf der Wiese.
Die Kinder eines Kunden aus Davos genießen mit sichtlicher Freude das "Bad" im Rudel.
Bevor es wieder nach Hause geht, gibt es noch ein kleines Training mit Roberto.
Am Abend wird Impy von Marina wieder bei Ashuna's Hundepension abgeholt . . .
. . . welcher sie stürmisch begrüßt . . .
. . . und sich jetzt schon auf das leckere Abendessen zu Hause freut.
Roberto serviert den Feriengästen den "Abendschmaus"
Abendessen für die Mantovani's.
Mit Spannung verfolgen Barney und Roberto ein Fußballspiel.
Danach schauen sich alle gemeinsam noch einen Film an.
Vor dem Schlafengehen gibt es noch eine Runde Streicheleinheiten . . .
. . . und anschließend bringt Roberto die Feriengäste zu Bett.
Bild 1 von 49
Ashuna's Hundepension und Hundebetreuung - Dienstleistungen Hundepension